2008

Jonas Mekas

Am 1. April 2008 wurde dem amerikanischen Filmemacher Jonas Mekas von Bundespräsident Heinz Fischer das Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst verliehen, die höchste Würdigung der Republik Österreich für Kunstschaffende. Anlässlich dieser Ehrung präsentierte das Filmmuseum am Vorabend der Verleihung in Anwesenheit von Jonas Mekas sein Meisterwerk Reminiscences of a Journey to Lithuania (1971). Vor der Vorstellung sprach Peter Kubelka einleitende Worte über den Filmemacher.