2011

Paul Schrader

Das Filmmuseum hatte die Ehre, Paul Schrader an zwei Abenden begrüßen zu können: Im Rahmen der Ozu-Retrospektive hielt er am 17. Jänner 2011 eine Einführung zu Samma no aji; am 20. Jänner stand sein eigenes Schaffen im Mittelpunkt - erneut vor „japanischem Hintergrund“. Die Veranstaltung, bei der Schrader in einem ausführlichen Werkstattgespräch Auskunft über seine Arbeit gab, begann mit der Vorführung seines Films Mishima (1985).