2011

Premiere mit Christian Petzold

Im Rahmen der Berlinale 2011 feierte das Ausnahmeprojekt Dreileben der Regisseure Dominik Graf, Christoph Hochhäusler und Christian Petzold seine Weltpremiere, am 3. April war es in einer einmaligen Präsentation auch im Österreichischen Filmmuseum zu sehen. Die Vorstellung der drei Werke fand in Anwesenheit von Christian Petzold statt, der auch für ein Publikumsgespräch zur Verfügung stand.