2012

"Die dynamische Leinwand"

Eine Veranstaltung im Zeichen der doppelten "Entgrenzung des Films" fand am 28. April unter dem Titel Die dynamische Leinwand. Kino 1900 | 2012 im Filmmuseum statt. Gertrud Koch und Klaus Kreimeier stellten ihre Bücher, Screen Dynamics - Mapping the Borders of Cinema und Traum und Exzess, vor. Elisabeth Büttner, Professorin für Filmtheorie an der Universität Wien, bot eine „Zusammenschau“ beider Bände an und moderierte die Podiumsdiskussion mit den Gästen.