2015

Filmschau "Bilder der Befreiung"

Nichts hat die Vorstellung vom Holocaust nachhaltiger geprägt als die Filmaufnahmen aus den Konzentrationslagern, die unmittelbar nach ihrer Befreiung entstanden sind. Die Schau Bilder der Befreiung: Liberation Footage – Atrocity Pictures zeigte vom 3. bis 7. Mai diese Filme, die zum Großteil erstmals in Österreich zu sehen waren in ihren unterschiedlichen Kontexten. Mit Einführungen von Barbara Glück, Marsha Gordon, Toby Haggith, Jeremy Hicks, Stuart Liebman, Drehli Robnik, Leslie Swift, Ulrike Weckel, Lindsay Zarwell, Ingo Zechner und einer abschließenden Podiumsdiskussion mit den Experten und Expertinnen  moderiert von Michael Loebenstein.