2005

Premiere mit Allan Sekula

Am 2. April 2005 zeigte der US-amerikanische Fotokünstler und Documenta-Teilnehmer Allan Sekula sein Video The Lottery of the Sea – ein essayistisches „Tagebuch“, das von Hafen zu Hafen, von Küste zu Küste und vom „unschuldigen“ Sommer 2001 bis zum gegenwärtigen „war on terror“ führt. Außerdem hielt er im Rahmen der Film Noir-Retrospektive eine Einführung zu Kiss Me Deadly.