2016

Eröffnung "Triste Technik"

Die Filmschau "Triste Technik. Science-Fiction und Melancholie, 1968–1983" wurde kuratiert von Katherina T. Zakravsky und findet im Zusammenspiel mit dem Architekturzentrum Wien statt. Die dort bis 20. März 2017 laufende Ausstellung "Am Ende: Architektur. Zeitreisen 1959–2019" wurde anlässlich des Abschieds von Gründungsdirektor Dietmar Steiner organisiert.