Sa, 03. Oktober 2009

Gabriel Figueroa

Noch bis zum 15. Oktober 2009 ist im Mexikanischen Kulturinstitut eine Ausstellung über den berühmten Kameramann und Filmfotografen Gabriel Figueroa (1907-1997) zu sehen. Figueroa war ab 1930 im mexikanischen Kino tätig und wurde in den 40er Jahren zu einem der signifikantesten Bildgestalter des Weltkinos - seine Zusammenarbeit mit Regisseuren wie Emilio 'Indio‘ Fernandez, Luis Bunuel, John Ford oder John Huston ist heute legendär.
 
Das Österreichische Filmmuseum zeigt im Februar 2010 eine groß angelegte Schau zum "Goldenen Zeitalter“ des mexikanischen Kinos (1930-54). In diesem Zusammenhang werden viele wesentliche Werke von Gabriel Figueroa und Emilio Fernandez in restaurierten Kopien zur Aufführung kommen.
 

Instituto Cultural Mexicano:

Türkenstraße 15, 1090 Wien

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15.00 bis 18.00

 

Fotoausstellung Gabriel Figueroa (PDF)