Mo, 16. Februar 2015

Die Amateurfilmerinnen

"Lob einer (verschwundenen) Leidenschaft.

Die Amateurfilmerinnen"

 

Die kleine und feine Ausstellung im Bezirksmuseum Neubau im Rahmen der Initiative WIEN BEWEGT! widmet sich noch bis 5. März den Werken von Film- und Videoamateuren und präsentiert deren Werkzeuge.


Eine Kooperation mit dem Wiener Video Rekorder der Österreichischen Mediathek, dem Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Gesellschaft und dem Österreichisches Filmmuseum.

 

Bezirksmuseum 1070 Wien, Stiftgasse 8, Amerlingshaus