2015

Filmschau Joseph Cornell

In einem gemeinsamen Projekt mit dem Kunsthistorischen Museum Wien, das ab 20. Oktober erstmals in Österreich eine Ausstellung von Joseph Cornells bildnerischem Werk zeigt, präsentierte das Filmmuseum eine umfassende Retrospektive der Kurzfilme, die Cornell zwischen 1935 und den 1960er Jahren angefertigt hat – als Pionier des Found-Footage-Kinos und als eine der geheimnisvollsten Gestallten des New American Cinema der Nachkriegszeit. Jasper Sharp, Kurator der Ausstellung Joseph Cornell: Fernweh, und Co-Kuratorin Naoko Kaltschmidt, hielten Einführungen zu seinem Leben und Werk.