Vorträge

2012

7.12. | Studienzentrum Filmarchiv Austria, Wien
Paolo Caneppele: Vortrag Das schöne Behältnis. Über Schachteln, Aufschriften und Kuverts im Rahmen der Jahrestagung der Medien Archive Austria – MAA
Mehr zum Programm

5.12. | Leokino, Innsbruck
Adelheid Heftberger: Einführung zum Film Die unglaublichen Abenteuer des Mister West im Lande der Bolschewiki, gemeinsam mit Eva Binder (Universität Innsbruck). Im Rahmen des Polit-Film-Festival 12 – Umbruch und Status Quo
Mehr zum Festival

30.11.-4.12. | Kinoproba-Filmfestival, Ekaterinburg
Adelheid Heftberger: Präsentation des Filmprogramms Out of Focus  Archival Treasures from the Collection of the Austrian Film Museum

Mehr zum Filmprogramm
 
29.11. | SCALA-Programmkino, Lüneburg
Alejandro Bachmann: Präsentation des Filmprogramms Die doppelte Spur  Film und Kunst und anschließendes Gespräch im Rahmen der Reihe "Filmic Affairs-Schnittstellen zwischen Kunst und Kino" der Halle für Kunst, Lüneburg
 
28.11. | Cinémathèque Française, Paris
Oliver Hanley: Diskussion und Präsentation des Films Der lebende Leichnam im Rahmen der ersten Edition des Festivals "Toute la mémoire du monde. Festival international du film restauré"

Mehr zu Diskussion und Präsentation

21.10. | Home Movie Day, Paris
Adelheid Heftberger: Präsentation eines Programms mit Amateurfilmen aus der Sammlung

Mehr zu Home Movie Day, Paris

  
19-25.10. | To Save and Project: The 10th MoMA International Festival of Film Preservation, New York
Alexander Horwath: Präsentation vier kuratierter Programme aus der Sammlung und rezenten Restaurierungen des ÖFM

15.9. | Collegium Hungaricum, Berlin
Alejandro Bachmann: Gespräch mit Hannes Brühwiler über das Ausstellen von Filmen im Rahmen der Filmreihe "Hands on Fassbinder – Diskussionen, Projektionen, Assoziationen"

28.6. | Il Cinema Ritrovato, Bologna
Alejandro Bachmann, Oliver Hanley: Filmgeschichte im Österreichischen Filmmuseum. Vortrag im Rahmen des Seminars "Präsentation und Distributionsformen von Filmgeschichte" der Universität Zürich

31.3. I Ludwig Maximilians-Universität, München
Georg Wasner: OCEANO NOX  Reflexionen zur Aktualität & Nachzeitlichkeit einer filmdokumentarischen Überlieferung. Filmscreening und Vortrag im Rahmen des interdisziplinären Symposiums "Titanic 1912: Global- und Medienhistorische Echolote" (Organisation: Dr. Nic Leonhardt), Global Theatre Histories Projekt.

 

29.3. | Institut für Zeitgeschichte, Wien
Georg Wasner: Etwas durcharbeiten, nachdem es geschehen ist  Das Prinzip der Nachzeitlichkeit als zentrales Moment dokumentarischer Praxen. Filmscreening und Vortrag im Rahmen des Seminars "Fragestellungen und Themen der Zeitgeschichte – Wissenschaftliches Arbeiten mit ephemeren Filmen".


24.3. | Diagonale. Festival des Österreichischen Films
Alejandro Bachmann im Panel mit Bert Rebhandl und Roman Scheiber: "ÜBER FILM SPRECHEN. Die Zumutungen des Realen"

 
14.2. und 16.2. | 62. Internationale Filmfestspiele Berlin Adelheid Heftberger: Einführung zum Film Tri pesni o Lenine (Dziga Vertov) und Vortrag Verschiedenes über dasselbe. Zu den Varianten von Dziga Vertovs Tri Pesni o Lenine

Programmtext

 

7. 2. | Johannes Gutenberg Universität, Mainz

Oliver Hanley, Adelheid Heftberger: Digital Vertov: Interdisziplinäre Forschung und multimediale Publikationen zu Dziga Vertov in Wien. Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Film Future / Film Studies"

Programm der Vortragsreihe


21.1. | 17. Internationales Bremer Symposium zum Film

Alexander Horwath im Gespräch mit Winfried Pauleit: Kino Institutionen im Digitalen Zeitalter: Das Österreichische Filmmuseum

Vorträge in den Jahren

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011