Freunde des Filmmuseums

Amour, 2012, Michael Haneke

Amour (2012)

Regie: Michael Haneke; Kamera: Darius Khondji; Darsteller: Jean-Louis Trintignant, Emmanuelle Riva und Isabelle Huppert. Farbe, 125 min

 
Georges und Anne, beide über 80 und Musiklehrer im Ruhestand, sind seit Jahrzehnten nicht nur ein Ehepaar. Sie sind einander Liebende, intellektuelle Partner und Lebensfreunde. Was in einer solchen Liebe geschieht, wenn sie bis zum Tod dauert, erzählt dieser Film, mit dem Michael Haneke zum zweiten Mal mit der Goldenen Palme des Festivals von Cannes ausgezeichnet wurde.

 
Mit Dank an Michael Haneke, Michael Stejskal (Filmladen) und X-Filme.
 

Zum Auftakt gibt Ihnen Direktor Alexander Horwath einen kurzen Ausblick auf die Projekte der neuen Saison.
 

Für Fördernde Mitglieder mit persönlicher Einladung

Programm: