"Pickpocket" und "The Wizard of Oz"

Pickpocket, 1959, Robert Bresson

Pickpocket: 15. Dezember / The Wizard of Oz: 23. und 24. Dezember 2012
 
Marika Green, Hauptdarstellerin in Robert Bressons Pickpocket (1959), hat kürzlich ein Foto-Buch veröffentlicht, das in besonderer Weise ihre Familiengeschichte reflektiert – entlang von vier Green-Generationen, die eng mit dem Medium Fotografie verflochten waren bzw. sind. In den zwischen 1894 und 2010 entstandenen Bildern begegnet man neben Marika Green selbst ihrer schwedischen Großmutter Mia Green, einer Pionierin der europäischen Fotografie, ihrem Vater Lennart Green, der im Paris der Nachkriegszeit das Leben der Bohème, der Kunstszene und der Filmwelt fotografierte, sowie ihrer Nichte Eva Green, Filmschauspielerin und eines der begehrtesten Models der Gegenwart. Anlässlich der Ausstellung dieser Fotografien in Wien – und als kleinen Vorgeschmack auf die Robert-Bresson-Retrospektive im März 2013 – zeigt das Filmmuseum am 15. Dezember Pickpocket in Anwesenheit von Marika Green. Die Ausstellung GREEN. Photographic Sights – Images 1894-2012 ist von 17. Dezember bis 9. Jänner in der Galerie Edition Photo zu sehen (Gonzagagasse 20, 1010 Wien).

 
Zu Weihnachten – mit einem Termin am 23.12. und einer Vorstellung am frühen Nachmittag des 24.12. – zeigt das Filmmuseum den MGM-Klassiker The Wizard of Oz (1939).
Zusätzliche Materialien