Erweitertes Kino

Die Wiener Filme der 60er Jahre
Preis: EUR 26,00

Parallel zum Wiener Aktionismus und zur Wiener Gruppe in der Literatur gilt der Wiener Avantgardefilm der späten 1950er und 60er Jahre als bedeutendster Beitrag Österreichs zur Kunst der zweiten Jahrhunderthälfte. Hans Scheugl, selbst Filmemacher und Mitglied der Wiener Avantgarde, macht mit diesem Buch deutlich, dass auf dem Gebiet des künstlerischen Films eine Bewegung auftrat, die eine für Europa beispiellose explosive Entwicklung erlebte. Zu den Hauptprotagonisten dieser Gruppe "Wiener Filmer" zählten Kurt Kren, Ernst Schmidt jr., Valie Export und Peter Weibel. Zahlreiche historische Dokumente und ein Gespräch mit Peter Weibel runden den Band ab.

Hans Scheugl

Erweitertes Kino. Die Wiener Filme der 60er Jahre

Vertrieb Österreichisches Filmmuseum, Wien 2002. 212 S., mit mehr als 100 Abbildungen (s/w) und einer detaillierten Filmo-Chronologie von 1951 bis 1973. In deutscher Sprache

 

In den Warenkorb
Zusätzliche Materialien