Apichatpong Weerasethakul

Vergriffen. Siehe auch DVD "Mysterious Object at Noon"

Der Gewinner der Goldenen Palme 2010, Apichatpong 'Joe' Weerasethakul wird weltweit als eine der zentralen Figuren des Gegenwartskinos gefeiert. Nach einer Ausbildung als Architekt in seiner Heimat Thailand und einem Film- und Kunststudium in Chicago präsentierte Weerasethakul im Jahr 2000 seinen ersten Spielfilm, weitere darunter preisgekrönte Meisterwerke wie Blissfully Yours, Tropical Malady und Syndromes and a Century  folgten. Seit mehr als einem Jahrzehnt sorgt nicht nur sein traumgleiches, erzählerisch und visuell unnachahmliches Kino für Furore, sondern auch seine bestechenden Installationen in Museen und auf verschiedenen Biennalen  etwa die große Arbeit Primitive im Haus der Kunst, München (2009).
 
Dieses erste Buch über Apichatpong Weerasethakul außerhalb Thailands betrachtet sein Schaffen aus vielfältiger Perspektive. Mit 245 Farbfotografien ermöglicht es auch einen intensiven Eindruck der visuellen Charakteristik seiner Filme und Installationen. Der Herausgeber James Quandt ist einer der führenden Kritiker und Kuratoren in Nordamerika. Die weiteren Autor/innen sind Benedict Anderson, Mark Cousins, Karen Newman, Tony Rayns, Kong Rithdee und die cinephile Schauspielerin Tilda Swinton. Mit zwei Interviews und drei sehr persönlichen Aufsätzen ist der Filmemacher selbst eine der wesentlichen Stimmen in diesem Buch. Eine kommentierte Filmografie sämtlicher Werke rundet den Band ab.

 

"Die Ernsthaftigkeit, mit der hier das Werk des Thailänders erläutert und interpretiert wird, ist erhellt von einem wohltuenden Sinn für Ironie ... Das Buch stellt eine wahre Schatztruhe dar für all jene, denen die Filme allein nicht ausreichen." (epd Film)

 

"A wonderful anthology" (Bordwell.com) --- "Ein rundum schlüssiges, international relevantes publizistisches Werk" (ray) --- "Three texts by Apichatpong add significantly to the achievement of this new book in the outstanding series." (Sight & Sound) --- "It seems clear that Apichatpong's restless energy shows no sign of flagging. Including an exhaustive and helpfully annotated filmography, Quandt's timely tome is an invaluable guidebook for navigating Apichatpong's odd terrain." (Vertigo)

 

Apichatpong Weerasethakul
Herausgegeben von James Quandt
FilmmuseumSynemaPublikationen 12
Wien 2009. 256 Seiten, mit 245 Abbildungen in Farbe
In englischer Sprache
ISBN 978-3-901644-31-3
Inhaltsverzeichnis - Apichatpong Weerasethakul (PDF)

Auf der 2015 erschienenen DVD Mysterious Object at Noon gibt es exklusiv die mittlerweile vergriffene Buchpublikation des Filmmuseums zu Apichatpong Weerasethakul als PDF im ROM-Bereich.
 

Zusätzliche Materialien