Stefan Huber und Katharina Mückstein © ÖFM/Sabine Maierhofer

Schule im Kino

Für Schulklassen der Altersstufen 5 bis 18 Jahre
 

Im Rahmen der Reihe "Schule im Kino" lädt das Filmmuseum jedes Semester SchülerInnen aller Altersstufen ein, Film in seinen vielfältigen Wirkungen zu erfahren. Die ersten Veranstaltungen dieser Art hat das Filmmuseum im Rahmen der EU-weiten Initiative Cinedays im November 2002 organisiert. Die Vielzahl an Teilnahmen zeigt das große Interesse und Bedürfnis von Seiten der SchülerInnen und PädagogInnen an der Vermittlung von Film als Kunst und als Dokument.

 
"Schule im Kino" bietet folgende Veranstaltungsreihen: 

Lecture: Filmvermittler/innen und ÖFM-Mitarbeiter/innen gestalten dialogisch angelegte Einheiten mit Filmausschnitten und/oder Kurzfilmen.

Im Atelier mit ... : Filmkünstler/innen stellen persönlich ihre Arbeiten und Arbeitsweisen vor.

Film-Talk: Präsentation meist österreichischer Kinofilme samt anschließendem Gespräch mit den Filmemacher/inne/n.

Close-Up: Präsentation eines Films in Originalsprache mit anschließender Filmanalyse anhand ausgewählter Sequenzen.

Cinema Next: Präsentation von jungem Kino aus Österreich mit Gesprächen über Filme und die Ausbildung von Nachwuchsfilmemacher/inne/n.


Die Veranstaltungen dauern 120 bis 240 Minuten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung der Schulklassen ist ausschließlich per Anmeldeformular möglich (keine Anmeldungen via Telefon und Email).

  




Veranstaltungen im Wintersemester 2017/18


Montag, 9. Oktober, 10-12.30 Uhr
CINEMA NEXT Filme von Jannis Lenz und Maria Luz Olivares Capelle (Michelle Koch und Dominik Tschütscher)
ab 15 Jahren

Freitag, 13. Oktober, 10–13 Uhr             Noch 63 Plätze frei
CLOSE-UP Punch-Drunk Love (Alejandro Bachmann)
ab 15 Jahren

Mittwoch, 18. Oktober, 10–12.30 Uhr                      VOLL
LECTURE Manipulation und Kino (Peter Huemer)
ab 16 Jahren

Donnerstag, 19. Oktober, 10–12 Uhr             VOLL
LECTURE Das Kino als politischer Raum (Alejandro Bachmann)
ab 15 Jahren

Montag, 6. November, 10–12.30 Uhr                    VOLL
LECTURE Manipulation und Kino (Peter Huemer)
ab 16 Jahren

Montag, 13. November, 10–12 Uhr                    VOLL
LECTURE Bilder in der Zeit: Mise en scène (Stefan Huber)
ab 15 Jahren

Mittwoch, 22. November, 10–12.30 Uhr             Noch 3 Plätze frei
FILM-TALK mit Christin Veith: Relativ Eigenständig (Ö 2017)
ab 12 Jahren

Mittwoch, 29. November, 10–12 Uhr                    Noch 7 Plätze frei
LECTURE Gustav Deutschs Taschenkino: Die Kunst der Wiederholung (Stefan Huber)
7-10 Jahre

Donnerstag, 30. November, 10-12.30 Uhr            VOLL
LECTURE Zwischen den Bildern: Film und Comics (Reinhard Sockel)
ab 15 Jahren

Montag, 4. Dezember, 10–12.45 Uhr                   Noch 114 Plätze frei
FILM-TALK mit Bernhard Braunstein: Atelier de Conversation (Ö/F/LI 2017)
ab 14 Jahren

Mittwoch, 13. Dezember, 9.30–11.30 Uhr             VOLL
LECTURE Wie kann eine Katze größer sein als ein Mensch (Veronika Franz und Ursula Wolschlager)
8-11 Jahre

Montag, 18. Dezember, 11–13.30 Uhr             VOLL
IM ATELIER MIT Michael Palm: Cinema Futures
ab 15 Jahren

Donnerstag, 21. Dezember, 10–12 Uhr             Noch 3 Plätze frei
CLOSE-UP Gezeichnet, gebastelt, bewegt: Animationsfilme (Stefan Huber)
6-9 Jahre

Donnerstag, 11. Jänner, 10–12 Uhr             VOLL
LECTURE Die Suche nach dem Realen: Dokumentarfilm (Stefan Huber)
11-14 Jahre

Freitag, 12. Jänner, 10–12 Uhr                     Noch 110 Plätze frei
LECTURE Die Suche nach dem Realen: Dokumentarfilm (Stefan Huber)
7-10 Jahre

Donnerstag, 18. Jänner, 10–12 Uhr             VOLL
LECTURE Die Heldenreise – Von Odysseus zu Skywalker (Andreas Eli)
13-17 Jahre





 Vergangene Veranstaltungen