Die Utopie Film:

Kapitel 100

Rope, 1948, Alfred Hitchcock
Mit Werken von Tex Avery, Carl Theodor Dreyer, Alfred Hitchcock, Leo Hurwitz, Georg Wilhelm Pabst, Abraham Polonsky, Roberto Rossellini

Jeden Dienstag

 
Die Utopie Film besteht aus Kapiteln mit ­jeweils mehreren Filmen – eine Folge von monatlich wechselnden Konstella­tionen oder Fragestellungen. Jedes der ausgewählten Werke kann als einzelnes in seinem besonderen Reichtum bestehen, aber die ­Auswahl ergibt auch eine Perspektive, einen Zusammenhang. Die Utopie Film erzählt eine Geschichte der ­Filme in ihrem Verhältnis zueinander und zur Gesellschaft. (Alexander Horwath)
 
Ermäßigte Tickets (3 Euro) für Studierende mit ­Mitgliedschaft
Zusätzliche Materialien