Schule im Kino

Vermittlungsprogramme des Filmmuseums
 
Schule im Kino bietet jedes Semester rund fünfzehn Veranstaltungen für Schulklassen an. Im adäquaten Raum für Filmvermittlung – einem Kinosaal, genauer gesagt: im „Unsichtbaren Kino“ – wird in unterschiedlichen Formaten Film gezeigt, analysiert, besprochen und die Möglichkeit geboten, mit Filmemacher/inne/n ins Gespräch zu kommen.
 
Schule im Kino ist ein kostenloses Angebot für Schulklassen. Auf www.filmmuseum.at finden Sie das vollständige Programm sowie ein Anmeldeformular. Für genauere Informationen zur Anmeldung können interessierte Lehrer/innen an Stefan Huber, , schreiben. Eine rasche Anmeldung wird empfohlen!