Haunted Houses / Bann phi sing (Thai Version)

Kurzfilme 1: Im Geisterhaus

011·6643·225059 (1994) von Apichatpong Weerasethakul. Farbe, 5 min 

Like the Relentless Fury of the Pounding Waves / Mae ya nang (1995) von Apichatpong Weerasethakul. s/w, 23 min

This and a Million More Lights (2003) von Apichatpong Weerasethakul. Farbe, 1 min

Nokia Short (2003) von Apichatpong Weerasethakul. Farbe, 2 min

Emerald / Morakot (2007) von Apichatpong Weerasethakul. Farbe, 12 min

Haunted Houses / Bann phi sing (Thai Version) (2001) von Apichatpong Weerasethakul. Farbe, 60 min

 

Träumt der Ton von Bildern oder sehnt sich die sichtbare Welt nach Klängen, die durch sie treiben und sie so erst wirklich plastisch wirken lassen? Und warum überhaupt „oder“? In seinem ganz frühen 011·6643·225059 experimentiert Weerasethakul noch theorie­lustig mit dem Verhältnis von Bild und Ton. Doch bald schon wird aus dem soliden Versuch ein Spiel: In Like the Relentless Fury of the Pounding Waves sind Menschen in einem Bus zu sehen, während man (Auszügen) eines Hörstücks lauschen darf - Kollektiv­radio im Kopf? In Haunted Houses (Thai Version), einer vage latenten Variation über Mysterious Object at Noon, spielen Dorfbewohner eine allgemein beliebte Fernsehserie nach und führen so vor, dass dieses Stück Populär-TV nichts anderes ist als eine Dokumentation ihrer Phantasien. (R.H.)

 

Einführung von Apichatpong Weerasethakul

Spieltermine:

So 29.03.2009 19:00
(Thai OmeU)