Das rosa Pantöffelchen

Das rosa Pantöffelchen (1913)

Regie, Drehbuch: Franz Hofer; Darsteller: Dorrit Weixler, Franz Schwaiger, Karl Fenz, Kurt Busch. Farbkopie, 27 min. Niederländ. ZTmdU

Wenn vier dasselbe tun (1917)

Regie: Ernst Lubitsch; Drehbuch: Lubitsch, Erich Schönfelder; Darsteller: Emil Jannings, Ossi Oswalda, Margarete Kupfer, Fritz Schulz, Victor Janson. s/w, 42 min. Russ. ZTmdU

Die deutsche Schauspielerin Dorrit Weixler avancierte unter der Regie von Franz Hofer ab 1913 für einige wenige Jahre - sie verstarb bereits 1916 im Alter von 24 Jahren - zum beliebten Filmstar. Sie war in dieser Zeit die wohl bekannteste Interpretin in den Backfischkomödien Hofers. In Das rosa Pantöffelchen, in ihrer ersten Hauptrolle im Film, verkörpert sie als junge Gräfin Lo einen richtigen Wildfang, der auf Bäume klettert und fröhlich mit den Bauern tanzt. Einige Jahre später - während des Ersten Weltkrieges - inszeniert Ernst Lubitsch Wenn vier dasselbe tun, eine wilde, amüsante Komödie, seine „Entdeckung“, die lebhafte Ossi Oswalda, brilliert als Backfisch in Matrosenkleid und Korkenzieherlocken. (C.P.)

Spieltermine: