Vortrag Thomas Tode

Vertov und die Avantgarden - Im Time Tunnel des 20. Jahrhunderts
 
Thomas Tode (Hamburg) ist Filmemacher, Filmhistoriker und Publizist. Vorträge und Bücher u.a. zu Chris Marker, zum sowjetischen Film, zum Verhältnis von Film und Politik. Er unterrichtet derzeit am TFM (Universität Wien) und ist Mitherausgeber des neuen Vertov-Buches.
 
Freier Eintritt

Spieltermine: