Looney Tunes: Back in Action

Looney Tunes: Back in Action (2003)

Regie: Joe Dante; Drehbuch: Larry Doyle; Kamera: Dean Cundey; Musik: Jerry Goldsmith; Darsteller: Brendan Fraser, Jenna Elfman, Steve Martin, Timothy Dalton, Heather Locklear, John Cusack, Dick Miller, Kevin McCarthy, Roger Corman, Mary Woronov, Ron Perlman. 35mm, Farbe, 91 min

 
Daffy Duck will nicht mehr: Ständig ist er am Ende der Depp. Als er sich darüber beschwert und endlich auch mal der Held sein will, wird er der Einfachheit halber von einer Studiogewaltigen gefeuert – wobei Frau Chefcheckerin nicht bedacht hat, dass Bugs Bunny ohne Daffy verloren ist. So macht sie sich mit dem Karottennibbler auf die Suche nach dem erzürnten Erpel, was sich rasch ausweitet zur Jagd nach einem geheimnisvollen Diamanten, mit dessen Hilfe das niederträchtige Kapital die Menschen in werbungshörige ­Trottel verwandeln will. Hier kriegt jeder sein Fett weg: die kurzsichtig-­gierigen Dumpfbacken in den Führungsetagen von Hollywood ­Heute, die gesamte Geheimdienstbagage mit ihren mehr als ­byzantinischen Machenschaften sowie die US-Industrie als solche. Allein die Anarchie kann uns retten – und dieses total cinema ­Meisterwerk maudit, ein Hybrid aus Spiel- und Animationsfilm, zeigt ganz genau, wie. Lead, Duffy, we’ll follow! (Shakespeare, übertragen aus dem klingonischen Original). (R.H.)

Spieltermine: