Der ganze Kosmos - Ein Sommer mit Peter Kubelka, 1988, Peter Gehrig

Kubelka – Dokumente

Peter Kubelka in New York (1970) von Helmuth Dimko & Peter Hajek. 16mm, s/w, 11 min
Peter Kubelka (1971) von Helmuth Dimko & Peter Hajek. 16mm, s/w, 16 min
Der ganze Kosmos – Ein Sommer mit Peter Kubelka (1988) von Peter Gehrig. Video, Farbe, 86 min
 

Drei Mal Peter Kubelka und das Fernsehen: Zu Beginn zwei ­Be­suche des TV-Magazins „Apropos Film“ – erstmalig zur Eröffnung des „Invisible Cinema“ in New York, dann wieder bei Dreharbeiten zum nie vollendeten „Denkmal für die alte Welt“ am Ätna und beim abendlichen Kochen. 17 Jahre später verbringt der Filmemacher und Autor Peter Gehrig einen Sommer mit Kubelka – zwischen Wien, Brüssel, Frankfurt, New York und Rom. Ein wunderbares ­Porträt, das Kubelka auch einmal kalt erwischt (oder anders, als man ihn kennt) – mit Tränen in den Augen nach einem Hollywoodfilm im Flugzeug, beim Flöte spielen im Gospel-Gottesdienst, sich echauffierend über den Vorwurf des Elitären oder unterwegs mit dem Fahrrad in den Häuserschluchten von Manhattan und Frankfurt am Main. Tatsächlich also ein Film über Peter Kubelka und den Kosmos, aber eben doch auch über einen gemeinsam verbrachten, vermutlich einmaligen Sommer. (A.B.)

Spieltermine: