Elfriede Jelinek in "Elfriede und Elfriede" (2003)

Vortrag Sabine Perthold

"Garstiges Gespenstersehen" – Filmzitat und Aufdeckung ideologischer Fratzen

Die Montage – als Anordnungsverfahren des Films – lässt aus der Kombination mehrerer Einstellungen etwas Neues entstehen. Ähnlich verfährt Elfriede Jelinek: Für die Posse Burgtheater hat sie am Schneidetisch recherchiert und ausgewählte Filmschnipsel virtuos in ihr Textmaterial verwoben.

Dr.in Sabine Perthold: Publizistin (Rote Küsse, Das Drehbuch u.a.), Kulturmanagerin (Drehbuchforum Wien), Kuratorin für Film & Theater, Medienwissenschafterin (Jelineks Theaterstücke). Info: www.frauenarbeitfilm.at

Freier Eintritt

Spieltermine: