James Benning - Circling the Image

James Benning - Circling the Image (2003)

Ein Film von Reinhard Wulf, Kamera: Jürgen Behrens, Produktion: WDR. Farbe, 84 min, Engl. OF
 

Im Mittelpunkt von 13 LAKES stehen 13 amerikanische Seen, die jeweils durch eine einzige lange Einstellung repräsentiert werden, die im wesentlichen nur den Himmel und die Wasseroberfläche zeigt. Reinhard Wulf begleitet Benning eine Woche lang bei den Dreharbeiten zu 13 LAKES.  Er zeigt den Künstler auf Reisen, die unaufhörliche Suche nach geeigneten Orten und Motiven, Bennings Beziehung zur Landschaft und die mit der Arbeit verbundene Einsamkeit.  "Reinhard Wulf zeigt Benning bei der Begutachtung möglicher Drehorte, führt seine akribischen Rituale des Kadrierens, der Suche nach dem perfekten Bildausschnitt vor und lässt uns nach und nach verstehen, dass es die Sehnsucht nach dem reinen, durch nichts abgelenkten Schauen ist, die Benning immer wieder die Einsamkeit der Bilder suchen lässt. Der deutsche Gast ist dabei so vornehm zurückhaltend wie sein Gastgeber verschwiegen." (Michael Kohler)
 
In Anwesenheit von James Benning und Reinhard Wulf am 1.11.