oefm_chicago-loop_c_georg-w

Vier Filme von James Benning

Chicago Loop (1976) von James Benning. Farbe, 9 min
9-1-75 (1975) von James Benning. Farbe, 22 min
A to B (1976) von James Benning. Farbe, 2 min
The United States of America (1975) von James Benning & Bette Gordon. Farbe, 27 min
 

Ein Programm mit Werken, die Bennings Annäherung an den strukturellen Film deutlich machen. Zugleich weisen sie mittels erzählerischer Motive darüber hinaus. Chicago Loop und 9-1-75 widmen sich der Strukturierung von Landschaft anhand verschiedenster Aufnahmetechniken. Auf die Animation A to B folgt schließlich das fulminante Road movie The United States of America: Die Kamera liefert ein Panorama von Landschaften der USA, während die Tonspur deren politische und populärkulturelle Verfasstheit Mitte der 1970er Jahre offenbart. (C.S.)
 
Freier Eintritt

Spieltermine: