Vers Nancy

Claire, very clear

Keep It For Yourself (1991)
Regie, Drehbuch: Claire Denis; Kamera: Agnès Godard; Musik: John Lurie; Darsteller: Sophie Simon, Sara Driver, Vincent Gallo. s/w, 40 min Engl. OF
La Robe à cerceau (1992)
Regie: Claire Denis; Drehbuch: Denis, Jacques Nolot; Kamera: Agnès Godard; Darsteller: Jacques Nolot, Dani. s/w, 24 min Frz. OmdU
Nice, very nice (1995)
Regie, Drehbuch: Claire Denis; Kamera: Agnès Varda; Darsteller: Grégoire Colin, François Voisin, Thierry Said Bouibil. Farbe, 15 min Frz. OmeU
Vers Nancy (2002)
Regie, Drehbuch: Claire Denis; Kamera: Agnès Godard; Darsteller: Jean-Luc Nancy, Ana Samardzija, Alex Descas. s/w, 11 min Frz. OmdU
 
Keep It For Yourself: Eine des Englischen kaum mächtige Französin kommt nach New York, doch das Appartment ihres Freundes steht leer. Verloren streift sie durch die Stadt, bis der Auftritt eines verrückten Gauners für eine überraschende Wendung sorgt. In La Robe à cerceau beginnt ein Bar-Gast nach der Sperrstunde zu erzählen. Nice, very nice entstammt einer Hommage an Vigos' A propos de Nice. Und Vers Nancy: ein Exkurs des Philosophen Jean-Luc Nancy - ein filmhistorischer Treppenwitz zu Godards La Chinoise. (C.H.)
 
In Anwesenheit von Claire Denis am 5. Mai