The Hurricane

The Hurricane (1937)

Regie: John Ford; Drehbuch: Dudley Nichols, Ben Hecht (ungenannt); Kamera: Bert Glennon; Musik: Alfred Newman; Darsteller: Dorothy Lamour, Jon Hall, Mary Astor, C. Aubrey Smith, John Carradine. s/w, 110 min, Engl. OF
 
Ein polynesischer Matrose wird wegen eines Mordes, den er nicht begangen hat, ins Gefängnis gesteckt. Der korrupte französische Gouverneur verweigert seine Begnadigung. Die Ausbruchsversuche des Unschuldigen, um zu seiner Frau zurückzukehren, werden vereitelt und führen zur Strafverschärfung. Erst nach einem verhinderten Selbstmordversuch gelingt die Flucht, doch genau dann bricht ein gigantischer Taifun über dem Eiland los. Ein wenig bekannter Katastrophenfilm von Ford, wiewohl der Regisseur ihm seinen Stempel aufzudrücken wusste: Thematisch dem kurz davor entstandenen The Prisoner of Shark Island verwandt, beeindruckend in seiner Verwendung von Ton und dem Ausgestalten des halbstündigen Sturmflut-Finales. (C.H.)