Adaptation

Adaptation (2002)

Regie: Spike Jonze; Drehbuch: Charlie & Donald Kaufman nach The Orchid Thief  von Susan Orlean; Kamera: Lance Acord; Musik: Carter Burwell; Darsteller: Nicolas Cage, Tilda Swinton, Meryl Streep, Chris Cooper, Stephen Tobolowsky, Curtis Hanson, David O. Russell, Maggie Gyllenhaal. Farbe, 115 min
 
Ein Film, geschrieben von Charlie Kaufman, über einen Drehbuchautor namens Charlie Kaufman und seinen Versuch, einen offenbar unverfilmbaren Selbstfindungsbestseller im gedrechselten „New Yorker“-Stil in ein Skript zu übertragen. Seine Ansprüche und Gewissensbisse tragen ebenso zur Schreibblockade bei wie die enervierende Präsenz seines erfolgreichen und völlig gegensätzlichen Zwillingsbruders Donald, der bereit-willig bescheuerte Massen­ware verfasst. Dieser fiktive Donald ist in den Credits von Adaptation als Co-Autor ausgewiesen, was eine Ahnung von der wahnwitzigen Meta-Konstruktion dieses Films gibt: Fakt-als-Fiktion und Fiktion-über-Fakt, angeordnet wie eine Serie von Falltüren - freier Fall durch eine blühend-neurotische Fantasie, vorbei an absurden Gags und exzentrischen Einsichten in Drehbucharbeit bis in den Sumpf des Unbewussten. Selbst der hat hier noch ­einen doppelten Boden ... (C.H.)

Screening dates: