1964 | 2014

The Austrian Film Museum at Fifty: Anniversary Projects
Pussicat Atmosfere, 1996, Saul Saguatti

Programm 9: Erotika

Morfologia del fiore (1942) von Roberto Omegna. s/w, 16 min
Frammenti elettrici no. 3 - Corpi (2001) von Yervant Gianikian & Angela Ricci Lucchi.
     s/w, 10 min
Le Court-bouillon. 4ème Partie (1964) von Silvio & Victor Loffrédo. s/w, 14 min
Dirt (1965) von Piero Heliczer. Farbe und s/w, 12 min
Trasferimento di modulazione (1969) von Pierfrancesco Bargellini. Farbe, 8 min
Tob & Lia (1969) von Michele Sambin. Farbe, 7 min
Pussicat Atmosfere (1996) von Saul Saguatti. Farbe, 3 min
Interlinea (2008) von Paolo Gioli. Farbe, 5 min
Febbre (2010) von Danilo Torre. Farbe, 4 min
Amore asimmetrico (1990) von Ursula Ferrara. s/w, 3 min
Rouge (1998) von Claudia Muratori. Farbe, 2 min
 
Eine radikale Dekonstruktion der erotischen und pornografischen Bilderwelt: die voyeuristische Zuschauerposition wird in Schach ­gehalten. Eine Suche nach Ausdrucksformen, die bis an den Grund gehen, um dort die radikalsten, am tiefsten sitzenden Triebe zu ­enthüllen. In diesem Programm kommunizieren wissenschaftliche Filme mit Animationsfilmen, erhabene visuelle Exzesse mit überraschender Sanftheit. Found Footage kreuzt sich mit dem extremen Underground. Zentraler Protagonist ist hier das Begehren - in all seinen Formen. (Bursi & Rossin)
 
Mit einer Einführung der Kuratoren

Screening dates: