Museum of Modern Art, New York

Museum of Modern Art, New York:
"Vienna Unveiled: A City in Cinema"

27. Februar bis 20. April 2014 | Retrospektive

Mit einer gemeinsam gestalteten zweimonatigen Retrospektive feiert das New Yorker Museum of Modern Art den 50. Geburtstag des Österreichischen Filmmuseums. Die Schau Vienna Unveiled: A City in Cinema, kuratiert von Alexander Horwath und Joshua Siegel (MoMA), erkundet die Stadt Wien als kinematografischen Topos: ihre in Filmen bezeugte Realität, ihre für Film erzeugten Bilder, ihre mit Hilfe des Kinos in die Welt getragene Mythologie.
 
Die Auswahl, die zahlreiche Leihgaben aus den Sammlungen des Filmarchiv Austria und des Österreichischen Filmmuseums enthält, stellt internationale und österreichische Produktionen vor – wobei viele Beispiele der ersteren Kategorie mit starker Beteiligung bzw. unter der Regie altösterreichischer Emigranten und Exilanten entstanden sind.
 
Die Spannweite der rund 65 gezeigten Werke reicht von 1896 bis 2012; von Hollywood- und UFA-Klassikern der 1920er und 30er Jahre bis zur Wiener Avantgarde der Gegenwart; von Filmdokumenten des Fin de siècle und der Republiksgründung bis zu Ansichten der Stadt in unseren Tagen; vom walzerseligen und gefährlich heimeligen "Alt-Wien" der österreichischen (und globalen) Ideologieproduktion bis zum gebrochenen Wien-Realismus des Neuen Österreichischen Films seit den 70er Jahren; vom Amateurfilm über Nazi-Propaganda und sowjetische Kriegsberichte bis zum Dokument der "Gegengeschichtsschreibung" in der Waldheim-Ära.

Die Liste der Filmautor/inn/en, die in der Schau vertreten sind, verläuft von Hitchcock bis Haneke, von Kubrick bis Kren, von Ophüls bis Ottinger – und inkludiert Barbara Albert, Ruth Beckermann, Ludwig Berger, August Blom, Jem Cohen, John Cook, John Cromwell, Gustav Deutsch, VALIE EXPORT, Jacques Feyder, Paul Fejos, Willi Forst, Sidney Franklin, Michael Glawogger, Michaela Grill & Martin Siewert, Benjamin Heisenberg, Leopold Lindtberg, Richard Linklater, Ernst Lubitsch, Franz Novotny, Peter Patzak, Lisl Ponger, Jakov Posel'skij, Michael Powell & Emeric Pressburger, Otto Preminger, Carol Reed, Walter Reisch, Nicolas Roeg, Johannes Rosenberger, Hans Scheugl, Ernst Schmidt jr., Ulrich Seidl, Josef von Sternberg, Erich von Stroheim, Billy Wilder u.v.a. 
 

Programm "Vienna Unveiled: A City in Cinema" (PDF, englisch)

 
Das Projekt wird unterstützt durch die Österreichische Galerie Belvedere und das Austrian Cultural Forum NY. Nähere Informationen: Museum of Modern Art 
 
Die Projekte des Filmmuseums zum Jubiläum seines 50-jährigen Bestehens werden vom Österreichischen Filminstitut, von der Stadt Wien und vom Bundeskanzleramt Österreich gefördert.