What Demoralized the Barber Shop, What Demoralized the Barber Shop, 1898 (diese Version), Thomas Edison, Thomas Edison

Mit Thomas Edison beim Barbier

Das frühe Kino und seine Formen

Lecture


Montag, 26. November 2018
10-12 Uhr
12 bis 15 Jahre



Was kann uns ein Film erzählen – über die Gesellschaft seiner Zeit, über die Geschichte des Mediums, über dessen spezifische Eigenschaften? Gemeinsam untersuchen wir What Demoralized the Barber Shop, eine Edison-Produktion des Jahres 1901, aus wechselnden Perspektiven: als historisches Dokument; als Produkt einer Jahrmarkts- und Varieté-Kultur, die auf vielfältige Weise die Möglichkeiten des neuen Mediums auslotet und in deren Experimenten bereits das Erzählen angelegt ist; und schließlich als filmische Konstruktion, die auf komödiantische Weise mit der Schaulust des Publikums spielt und uns über unsere Situation als Zuseher/innen nachdenken lässt.

Präsentiert von Filmmuseum-Mitarbeiter Reinhard Sockel

Mit Dank an Library of Congress, Moving Picture, Broadcasting and Recorded Sound Division