2003

Robert Beavers

Im Jahr 2003 war Robert Beavers zweimal zu Gast im Filmmuseum: Im Rahmen der regelmäßigen Präsentation von österreichischen Erstaufführungen versammelte das Filmmuseum im April unter dem Titel Fireworks. Neue unabhängige Filme und Videos acht Programme mit wichtigen neuen Arbeiten aus dem Grenzbereich Avantgardefilm – Video – Bildende Kunst. Beavers war anwesend und sprach über seine Arbeit. Außerdem zeigte und diskutierte Robert Beavers am 15. und 16. November im Rahmen eines Workshops Werke anderer Künstler wie etwa Kenneth Anger und Stan Brakhage.