Un italiano in America (Ein Italiener in Amerika)

Un italiano in America (Ein Italiener in Amerika) (1967)

Regie: Alberto Sordi; Drehbuch: Sordi, Rodolfo Sonego; Kamera: Benito Frattari; Musik: Piero Piccioni; Darsteller: Alberto Sordi, Vittorio De Sica, Lou Perry, Gray Frederickson, Valentino Macchi. 35mm, Farbe, 107 min
 

Und mit einem Mal steht das Leben des Tankwarts Giuseppe Marozzi auf dem Kopf: Vater Lando ist gar nicht tot, wie er immer dachte, sondern er lebt, und das auch noch in Amerika! Der gute Giuseppe macht sich auf die Reise, nur um herauszufinden, dass die Sache mehr als nur einen Haken hat: denn der Herr Papa hat nicht nur als Geschäftsmann komplett versagt, sondern zudem auch noch eine gewisse Leidenschaft fürs Spielen entwickelt – weshalb er neben einem Haufen Schulden auch allerhand Gläubiger am Hals hat, von denen es nicht alle so genau nehmen mit dem Gesetz und gerne mal handgreiflich ihre Forderungen vortragen. Dieses Wiedersehen hatte sich Giuseppe ganz anders vorgestellt – Lando auch ... Alberto Sordi verdient auch als Regisseur eine besondere Betrachtung: seine Klugheit wie Klarheit, auch der Biss seiner Werke werden viel zu selten angemessen gewürdigt. (O.M.)

Screening dates:

So 25.01.2015 20:30
(Ital. Omd/fU)