Vulcano

Vulcano (1950)

Regie: William Dieterle; Drehbuch: Vitaliano Brancati, Mario Chiari, Victor Stoloff, Piero Tellini; Kamera: Arturo Gallea; Musik: Enzo Masetti; Darsteller: Anna Magnani, Rossano Brazzi, Geraldine Brooks. 35mm, s/w, 101 min

Als "Krieg der Vulkane" wurde die Parallelproduktion von Vulcano und Roberto Rossellinis Stromboli in der Öffentlichkeit verfolgt: Rossellini hatte für sein Vulkaninsel-Drama Ingrid Bergman angeheuert, die baldige Liebesbeziehung der anderweitig Verheirateten sorgte für Skandale. Rossellinis Ex-Geliebte Anna Magnani, zuerst als Stromboli-Hauptdarstellerin vorgesehen, drehte indes auf dem benachbarten Eiland Vulcano, in dem sie eine verblüffend ähnliche Rolle als Außenseiterin spielt: eine ehemalige Prostituierte, die nach ihrer erzwungenen Heimkehr von den Einwohnern geschnitten wird, aber die Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister übernimmt. Im Schatten von Stromboli ist Vulcano seither zu Unrecht vergessen – fernab von Rossellinis Suche nach Transzendenz verschreibt sich Dieterles Inszenierung ganz der erdigen, "vulkanischen" Kraft von Magnani und leistet nebenbei, in den Unterwasseraufnahmen, technische Pionierarbeit. (C.H.)

Restaurierte Fassung der Fondazione Cineteca di Bologna

Screening dates:

Sa 21.01.2017 18:30
(Ital. OmeU)