Castro Street, 1966, Bruce Baillie (Kadervergrößerung ÖFM)

Correspondence: Bruce Baillie/Stan Brakhage

Roslyn Romance (Is It Really True?) (1977) von Bruce Baillie. 16mm, Farbe, 17 min
The Machine of Eden (1970) von Stan Brakhage. 16mm, Farbe, 11 min
Castro Street (1966) von Bruce Baillie. 16mm, Farbe und s/w, 10 min
The Wonder Ring (1955) von Stan Brakhage. 16mm, Farbe, 6 min
Tung (1966) von Bruce Baillie. 16mm, Farbe, 5 min
Stellar (1993) von Stan Brakhage. 16mm, Farbe, 3 min
Still Life (1966) von Bruce Baillie. 16mm, Farbe, 2 min
I... Dreaming (1988) von Stan Brakhage. 16mm, Farbe, 7 min
All My Life (1966) von Bruce Baillie. Musik: Ella Fitzgerald. 16mm, Farbe, 3 min

Mehr als vierzig Jahre lang standen Baillie und Brakhage in reger Korrespondenz, via Brief, Film und Audiotapes – als führende Vertreter eines "Filmemachens an der Grenze". Entlang dieser Grenze, zwischen Bildern "gefundener" Wirklichkeit und der Stilisierung von Bewusstseinsströmen, korrespondierten ihre Kino-Visionen. Dieses Programm verfolgt mögliche Verbindungen zwischen den befreundeten Universen – mit einigen von Baillies berühmtesten Bild-(und-Ton-)Gedichten, darunter die magische Miniatur All My Life und Castro Street, wo Klänge und Aufnahmen der Straße hinter einer Ölraffinerie durch kunstvolle Bearbeitung und Ballung überwältigende abstrakte Schönheit erlangen. Dies gilt auch für die kaleidoskopischen Brakhage-Bilder in Stellar oder die rhythmischen Reflexionen seiner Stadtbahn-Studie The Wonder Ring. (C.H.)

Screening dates: