casting a glance

casting a glance (2007)

Ein Film von James Benning; Musik: Emmylou Harris, Gram Parsons. 16mm, Farbe, 80 min*

Zum Auftakt:
Pasadena Freeway Stills (1974) von Gary Beydler. 16mm, Farbe, 6 min

In 16 Episoden verschränkt James Benning die Geschichte von Robert Smithsons "Spiral Jetty" (im Salzsee von Utah) mit der Geschichte seiner persönlichen Leidenschaft für diese Arbeit. Benning: "Um die 'Jetty' erfahren zu können, muss man öfters hinfahren. Sie ist ein Barometer für tägliche wie auch jährliche Zyklen. Zwischen Morgen und Nacht kann ihre vielfältige, sich (radikal oder subtil) wandelnde Erscheinung das Ergebnis einer vorbeiziehenden Wetterlage oder einfach des wechselnden Sonnenstands sein. Das Wasser kann blau, rot, purpurn, grün, braun, silbrig oder golden erscheinen. Der Klang kommt von einem Militärjet, von vorüberfliegenden Gänsen, Gewittern, die sich zusammenbrauen, einigen wenigen Grillen, oder er ist ein Schweigen, so still, dass man das eigene Blut in den Ohren zirkulieren hören kann." Davor: das wundersame Zusammenspiel von "Freeze Frames" und Bewegungsillusion in Gary Beydlers Meister-Miniatur Pasadena Freeway Stills.

*Herzlichen Dank an Christian Koeberl und Dona Jalufka, die im Rahmen des Projekts "Filmpatenschaft" den Erwerb dieses Films für die Sammlung des Filmmuseums finanziert haben.

Screening dates: