... men filmen är min älskarinna (... aber Film ist meine Geliebte), 2010, Stig Björkman (Foto: Swedish Film Institute)

Björkman über Bergman

Bilder från lekstugan (Bilder vom Spielplatz) (2009) von Stig Björkman. Musik: Matti Bye; mit Bibi Andersson, Harriet Andersson, Ingmar Bergman, Victor Sjöström, Max von Sydow, Liv Ullmann, Ingrid Thulin, Sven Nykvist, Erland Josephson, Gunnar Björnstrand, Vilgot Sjöman. Video, Farbe und s/w, 29 min
 
... men filmen är min älskarinna (... aber Film ist meine Geliebte) (2010) von Stig Björkman. Musik: Matti Bye; mit: Liv Ullmann, Lars von Trier, Olivier Assayas, Arnaud Desplechin, Bernardo Bertolucci, John Sayles, Martin Scorsese, Woody Allen. Video, Farbe, 66 min
 
Zwei schöne Dokumente über Ingmar Bergman, seine Methode und sein Erbe. In Bilder vom Spielplatz werden Bergmans Home-movie-Aufnahmen von Dreharbeiten während der Jahre 1953 bis 1968 vom Voice-over zweier zentraler Musen (Bibi und Harriet Andersson) begleitet und eröffnen verblüffende Perspektiven auf seinen künstlerischen Prozess, samt eminent heiterer Einblicke in die von Späßen am Set begleitete Entstehungsgeschichte von Filmen wie Persona oder Wie in einem Spiegel. Für ... aber Film ist meine Geliebte expandierte Regisseur Stig Björkman im Jahr darauf das Konzept und kombinierte Archivmaterial vom Dreh zu Spätwerken zwischen 1966 und 2003 mit Kommentaren diverser Bewunderer aus dem Regiefach – von Olivier Assayas bis zu Martin Scorsese – sowie Bergmans eigenen, charakteristisch kernigen Bemerkungen. (C.H.)

Screening dates: