Ansiktet (Das Gesicht), 1958, Ingmar Bergman

Ansiktet (Das Gesicht) (1958)

Regie, Drehbuch: Ingmar Bergman; Kamera: Gunnar Fischer; Musik: Erik Nordgren; Darsteller: Max von Sydow, Ingrid Thulin, Åke Fridell, Gunnar Björnstrand, Erland Josephson. 35mm, s/w, 101 min
 
Stockholm 1846: Der reisende "Magier" und Mesmerist Dr. Vogler wird zum Objekt einer Wette zwischen dem Konsul Egerman und dem Wissenschaftler Vergérus. Er soll durch eine erzwungene Vorstellung den Beweis für übernatürliche Tatsachen führen. Seine entscheidende Inszenierung beruht auf Hypnose und Verwechslung. Dr. Vogler "stirbt" vor aller Augen, überlässt aber eine andere Leiche zur Vivisektion und spielt mit Lust den Wiedergänger. Am Ende geht es Bergman nicht so sehr darum, ob die Wahrheit ans Licht kommt, sondern um die Reaktion der gesellschaftlichen Kräfte: Die Polizei greift ein, der König hat seine eigene Meinung. Ingmar Bergman: "Wenn das Theater auf den Hof kommt, werden alle konfus, geil und verrückt, sodass eine wilde erotische Erregung entsteht." (B.R.)

Spieltermine:

Mi 10.01.2018 20:30
(Schwed. OmeU)
Mi 07.02.2018 18:30
(Schwed. OmeU)