Pressefotos

Wählen Sie bitte unten jenen Programmpunkt aus, zu welchem Sie Fotos benötigen. Die Bilder sind nur für Pressezwecke zu verwenden. Wir ersuchen alle gedruckten Belege ihrer Berichterstattung bzw. Links an die Presseabteilung zu schicken. Falls nicht anders angegeben, lautet der Fotocredit: "Österreichisches Filmmuseum".

Sollten Sie weiteres Material (oder ein alternatives Dateiformat) benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung.


Es gibt keine Regeln! Restaurierte und wiederentdeckte niederländische Avantgardefilme

Fragment Nul Uur Nul (Fragment Null Uhr Null), 1928, Andor von Barsy, Simon Koster, Otto van Neijenhoff,  Foto: EYE Filmmuseum
Regen, 1929, Joris Ivens, Mannus Franken,  Foto: EYE Filmmuseum
Portraits, 1972, Barbara Meter,  Foto: EYE Filmmuseum
Keep on Turning, 1974, Karin Wiertz, Jacques Verbeek,  Foto: EYE Filmmuseum
Touring Holland by Bicycle, 1981, Paul de Nooijer, Jerry Musser, Foto: EYE Filmmuseum
Careless Reef Part 4: Marsa Abu Galawa, 2004, Gerard Holthuis
Barbara Meter,  Foto: EYE Filmmuseum


Pressekontakt

Bei Fragen, für weitere Informationen und Materialien oder bezüglich einer Aufnahme in unseren Presseverteiler wenden Sie sich bitte an:
 
Andrea Pollach


T +43 | 1 | 533 70 54 DW 22