Film Curatorship

Archives, Museums, and the Digital Marketplace
Preis: EUR 20,00
Das von Paolo Cherchi Usai, David Francis, Alexander Horwath und Michael Loebenstein herausgegebene Buch Film Curatorship offeriert eine grundsätzliche Diskussion über das Medium Film und seine Vermittlung im Kontext von Museen und Cinémathèquen.
 
Welche Fragen stellen sich Filmmuseen und -archive angesichts der Ablöse des analogen Films durch digitale Medien? Nach welchen Kriterien wird Film gesammelt, bewahrt, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht? Das Buch diskutiert – in Form von Dialogen zwischen Kuratoren und Archivaren dreier Generationen – Fragen von Kuratorenschaft und der Zukunft des filmischen Erbes und sucht eine Form der Auseinandersetzung jenseits des Medienpurismus oder der Zwänge des Marktes.
  
"A fascinating examination of the nature of cinema itself" (Sight & Sound)
 
"Höchst kurzweilig: Wie ein Stream of Consciousness oder eine angeregte, vergnügliche Unterhaltung zwischen Freunden und Filmspezialisten." (Schnitt – Das Filmmagazin) 
 
"The volume on hand is actually about curatorship in the original sense: how people build up a collection of (art) objects and related materials, take care of the corpus created, and show parts of it in a way that makes sense of the objects and thus helps create further levels of enlightenment and meaning." (Cinema Scope)
 
"The early 21st century has been a transitional and often embattled moment with regard to the ways cinema is collected, preserved, and exhibited, and the editors here have exhaustively and evocatively fleshed out the vicissitudes of celluloid’s fortune in the ditigal age." (Film Comment)
 
"Film Curatorship ist in vielerlei Hinsicht ein Experiment: Es ist ein kollektiver Text aus den transkribierten Gesprächen vierer Fachmänner und anderer Textmaterialien gebaut. Damit unterstützt die am Prozessualen orientierte Textform die thematischen Auseinandersetzungen des Buches um Kanonproduktion, Festschreibung, Ausschluss und (Markt)Herrschaft. Es ist ein Buch, das neben der Notwendigkeit des Definierens auch Parteilichkeit, Leidenschaft und Positioniertheit ausstellt." (Kolik Film)
  
"A serious and well-conceived read for anyone interested in film culture and its evolution." (Senses of Cinema) 
 
Film Curatorship  Archives, Museums, and the Digital Marketplace

Herausgegeben von Paolo Cherchi Usai, David Francis, Alexander Horwath und Michael Loebenstein

FilmmuseumSynemaPublikationen 9

Wien 2008. 240 Seiten. In englischer Sprache

ISBN 978-3-901644-24-5
Inhaltsverzeichnis - Film Curatorship (PDF)

 
Eine Publikation in Partnerschaft mit den Giornate del Cinema muto in Pordenone.
 
In den Warenkorb
Zusätzliche Materialien