La Petite marchande d'allumettes (Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern)

La Petite marchande d'allumettes (Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern) (1928)

Regie: Jean Renoir, Jean Tedesco; Drehbuch: Renoir nach Hans Christian Andersen; Kamera: Jean Bachelet; Darsteller: Catherine Hessling, Jean Storm, Eric Barclay. 35mm s/w, ca. 30 min

Boudu sauvé des eaux (Boudu – aus den Wassern gerettet) (1932)

Regie: Jean Renoir; Drehbuch: Renoir, Albert Valentin; Kamera: Marcel Lucien; Musik: Raphaël, Johann Strauß; Darsteller: Michel Simon, Charles Granval, Marcelle Hainia, Jacques Becker, Sévérine Lerczinska. 35mm, s/w, 85 min

 
Zuerst eine Hommage an Chaplin, den Traum, die Poesie zerfließender Fotografie. Catherine Hessling spielt mit fragilem Manierismus das Mädchen mit den Schwefelhölzern, Renoir setzt Andersens Märchen vom Tod mit Ernst und Zärtlichkeit in kindliche Phantastik um. Danach ein Film, nonchalant aus dem Ärmel gebeutelt, wodurch seine steten Wunder wie Zufälligkeiten blitzen: anarchisch, voll Spott aufs Bürgertum, aber auch voll sardonischer Sympathie. Im Clochard Boudu feiert Renoir die Verachtung der Konvention, die Sinneslust und die Vulgarität. Wenn Boudu seine "Resozialisierung" damit beantwortet, sich im warmen Wasser der Marne genüsslich davon treiben zu lassen, gerät dies zur heiteren Hymne, die bei Renoir sowohl der Natur wie der Freiheit gilt. (H.T.)

Spieltermine:

Mo 19.05.2014 20:45
(Frz. OmdU)