Kumonosu-jo (Das Schloss im Spinnwebwald)

Kumonosu-jō (Das Schloss im Spinnwebwald) (1957)

Regie: Kurosawa Akira; Drehbuch: Kurosawa, Hashimoto Shinobu, Kikushima Ryūzō, Oguni Hideo nach Macbeth von William Shakespeare; Kamera: Nakai Asakazu; Musik: Satō Masaru; Darsteller: Mifune Toshiro, Yamada Isuzu, Chiaki Minoru, Shimura Takashi, Kubo Akira. 35mm, s/w, 108 min

 
Hufgedonner, Regenrauschen, brüllende Reiter im Kampf gegen die Geister des blitzerhellten Spinnwebwaldes. Kein Regisseur vor und nach Kurosawa Akira hat es verstanden, ein ähnliches Äquivalent der Bilder für Shakespeares abgründig reiche Sprache zu finden. Als Getriebener einer panischen Jagd hetzt „Tenno“ Kurosawa einen furiosen Mifune Toshiro und eine maskenbleiche Yamada Isuzu durch die Nebel des Fujiyama-Urwalds und durch die Mythen des japanischen Mittelalters. Er konfrontiert das Unvereinbare von Ruhe und Virulenz und findet im Finale seines Meisterwerkes aus tausend Abstufungen von Schwarz wieder ins Weiß, zur Wiedergeburt der tragischen Katharsis, in der Schrecken, Mitleid, Einsicht und Erkenntnis ununterscheidbar geworden sind. (H.T.)

Spieltermine:

Fr 23.05.2014 21:15
(Japan. OmdU)