The Man from Kangaroo, 1919, Wilfred Lucas (Foto: National Film and Sound Archive of Australia)

The Man from Kangaroo (1920)

Regie: Wilfred Lucas; Drehbuch: Bess Meredyth; Kamera: Robert V. Doerrer; Darsteller: Rex "Snowy" Baker, Agnes Vernon, Charles Villiers, Wilfred Lucas. DCP (von 35mm), Farbe und sw, 72 min
 
Entgegen der eigenen Bemerkung, dass das einzige nationale Thema, worüber Australier einen Film drehen könnten, Pferderennen wären, schrieb die gemeinsam mit ihrem regieführenden Mann aus den USA importierte Drehbuchautorin Bess Meredyth diese spektakulär gefilmte Outback-Romanze. Der Held im pastoralen Idyll des Kangaroo Valley ist ein zum Priester gewordener Boxer, der von der australischen Sportikone Snowy Baker im wahrsten Sinne des Wortes verkörpert wird – Boxeinlagen und Wassersprünge inklusive. Durch ihn wird ein Liebesdrama mit detailverliebten Zwischentiteln zum atemberaubenden Attraktionskino rund um den ausgestoßenen Priester. Der Olympiamedaillengewinner war es auch, der Meredyth und ihren Gatten Wilfred Lucas aus Hollywood nach Australien lockte. Ein faszinierendes Aufeinandertreffen von australischen Landschaften und amerikanischen Erzählweisen. (P.H.)

Am Klavier: Elaine Loebenstein

Courtesy of the NFSA