Das Filmmuseum zeigt Werke aus der Geschichte des Films grundsätzlich in analoger Kinoprojektion und ist um Kopien im jeweiligen Originalformat bemüht (35mm- und 16mm-Film). Video- und digitale Arbeiten sowie Fernsehproduktionen werden in Videoformaten bzw. digital projiziert. Sonderfälle werden speziell ausgewiesen.X
Varjoja paratiisissa (Schatten im Paradies), 1986, Aki Kaurismäki (Foto: Marja-Leena Helin)
Bis 3. Mai 2018

Das Kino des Aki Kaurismäki

Den April widmet das Filmmuseum einem der großen Gegenwartsregisseure: Der Finne Aki Kaurismäki (*1957) etablierte sich in den 1980er Jahren mit Werken wie dem lakonischen Road Movie Ariel auch jenseits der Landesgrenzen als Ausnahmetalent, das zum internationalen Publikumsliebling wurde. [...]
Corinth Canal, 1950, John Ferno (Foto: Zeughauskino / Deutsches Historisches Museum)
29. April 2018

Treibgut: Marshallplan-Filme

Maria Fritsches neues Buch The American Marshall Plan Film Campaign and the Europeans veranschaulicht, wie die Amerikaner versuchten, die Europäer/innen für den Marshallplan und die damit verbundenen Modernisierungsmaßnahmen zu gewinnen. Zu diesem Zwecke produzierten die USA etwa 200 Kurzfilme. [...]
Out of the Past, 1947, Jacques Tourneur
4. Mai bis 2. Juni 2018

Maurice & Jacques Tourneur

Out of the Past
Mit diesem duografischen Projekt möchten wir den Gleichklängen zwischen den beiden Tourneur-Œuvres nachhorchen; nach Gemeinsamkeiten, Parallelen, aber auch Fortentwicklungen schauen. In all dem ist diese Schau auch eine hoch verdichtete Geschichte des klassischen Kinos. [...]
Monangambeee, 1969, Sarah Maldoror (Foto: Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V.)
24. bis 30. Mai 2018

Sarah Maldoror

Sarah Maldoror zählt zu den ersten und meist diskutierten Filmemacher/inne/n des afrikanischen Kontinents und der Diaspora. Für sie ist "ein Bild das Werden der Bewegung der Gedanken". Mit ihren frühen Filmen Monangambeee (1969) und Sambizanga (1972) setzt sie neue ästhetische Standards. In Anwesenheit der Filmemacherin. [...]

Schule im Kino

Schule im Kino bietet im Sommersemester in 15 Veranstaltungen Schulklassen ein vielfältiges Angebot zu Film in all seinen Facetten.

Film Online: Mapping Colin Ross

Die Ergebnisse des vom LBIGG geleiteten Forschungsprojekts über das Schaffen des Filmemachers und Schriftstellers Colin Ross sind auf Mapping Colin Ross online zugänglich.