Finished

The Fall of Communism as Seen in Gay Pornography (1998)

Ein Film von William E. Jones; Musik: Jean-Pierre Bédoyan. Farbe, 19 min

Finished (1997)

Ein Film von William E. Jones; Musik: Jean-Pierre Bédoyan. Farbe, 75 min
 
Pornografie spielt eine zentrale Rolle im Schaffen von Jones - als ­philosophische Idee wie als Ausgangsbasis vieler seiner Werke. ­Wobei Jones so gut wie nie mit den „Gebrauchsszenen“ von Pornos arbeitet, sondern allein mit dem, was die Männer-Bilder, Blicke, Landschaften dazwischen von den Verhältnissen offenbaren. In The Fall of Communism as Seen in Gay Pornography findet er z. B. eine Geschichte der Perestrojka und des damals noch werdenden, heute allgegenwärtigen Hardcore-Kapitalismus in den Gesichtern und Körpern mittel- und osteuropäischer talents. In Finished hatte er zuvor schon das krasse, zum Suizid hinstrebende Leben einer beunruhigend-­schillernden Gestalt untersucht: Alain Lebeau/Alan Lambert, québec­kanadischer hardeur und messianischer Revolutionär - eine verquere Mischung aus Dorian Gray und Mishima. Finished ist visuell streng und intellektuell mitreißend-stimulierend: eine Offenbarung. (R.H.)
 
Publikumsgespräch mit William E. Jones

Spieltermine:

Mi 02.02.2011 20:30
(Engl./Russ. OmeU / Engl. OF)