Les Modèles de Pickpocket (Die Modelle von Pickpocket)

Les Modèles de Pickpocket (Die Modelle von Pickpocket) (2003)

Ein Film von Babette Mangolte; mit Pierre Leymarie, Marika Green, Martin LaSalle. Video, Farbe, 89 min
 
Bressons Ästhetik, ausgerichtet aufs Essentielle, auf Verknappung, Vereinfachung und die Austreibung jeglicher Menschendarstellerpsychologie, war in jeder Hinsicht eine radikale Kampfansage an das herkömmliche Kino. Der entschiedenste Bruch mit der Tradition lag wohl in seiner Verwendung sogenannter „Modelle“ – meist Laienschauspielerinnen und -spieler, denen er jede Form des „Spielens“ untersagte. Stattdessen trieb er sie dazu an, durch zahllose Wiederholungen zu einer monotonen, „automatischen“ Rezitation zu gelangen – um jede Ästhetisierung und Ablenkung vom erzählerischen Material zu verhindern. Babette Mangolte, Filmessayistin und directrice de la photographie, untersucht in ihrem Dokumentarfilm die Auswirkungen und Anforderungen dieses Konzepts – entlang von Interviews mit den Darstellern von Pickpocket. (C.H.)

Spieltermine:

Mi 20.03.2013 19:00
(Frz. OmeU)