Baby It's You

Baby It's You (1983)

Regie: John Sayles; Drehbuch: Amy Robinson, Sayles; Kamera: Michael Ballhaus; Musik: Bruce Springsteen, Sam the Sham and The Pharaohs, The Trashmen u.a.; Darsteller: Rosanna Arquette, Vincent Spano, Joanna Merlin, Frank Vincent, Matthew Modine, Fisher Stevens. 35mm, Farbe, 105 min
 
Die amerikanischen 80er standen im Zeichen einer grassierenden 50s/60s-Nostalgie, die von linker wie von konservativer Seite ­ausging – und mitunter, wie hier bei Underdog-Auteur John Sayles, von links außen. Baby It's You ist nominell zwar Mitte der 60er angesiedelt, der italoamerikanische greaser Albert aka The Sheik (Vincent Spano) schwelgt aber ähnlich selbstverloren in der ­un­mittelbaren Vergangenheit wie die erwachsen gewordenen Baby-Boomer 20 Jahre später. Dass seine Liebelei mit Jill (Rosanna ­Arquette), einer Tochter aus gutem Hause, sich zuletzt nicht an den Vorstellungen ihrer Eltern, sondern an den verinnerlichten Imperativen einer "realistischen" Lebensführung messen lassen muss, ist nur ein Beispiel unter vielen für Sayles' unsentimentalen, aber soli­darischen Blick auf die Enttäuschungen des Erwachsenwerdens: ein ideologiekritischer Meta-Nostalgiefilm, der sich doch stets auf Augenhöhe mit seinen verwirrten Figuren befindet. (N.P.)

Spieltermine: