Starman

Starman (1984)

Regie: John Carpenter; Drehbuch: Bruce A. Evans, Raynold Gideon; Kamera: Donald M. Morgan; Musik: Jack Nitzsche, The Rolling Stones, Frank Sinatra u.a.; Darsteller: Jeff Bridges, Karen Allen, Charles Martin Smith, Richard Jaeckel, Robert Phalen. 35mm, Farbe, 115 min
 
Ein Außerirdischer ist der Voyager-Einladung auf die Erde gefolgt, doch statt der erwarteten friedlichen Mission erweist sich sein Besuch als gefährlich: Nachdem sein Raumschiff abgeschossen wird, nimmt er menschliche Form an – in Gestalt eines Unfallopfers. Dessen verwirrte Witwe wird seine Begleiterin auf einer Reise durch die USA zum designierten Treffpunkt mit einem anderen Raumschiff. Von Regierungsbeamten gejagt, kommen sich die beiden ­näher, während der Außerirdische mit entwaffnender Naivität irdische Erfahrungen macht. Ein unterschätzter Film von John ­Carpenter, dem die Abkehr von Action und Horror zugunsten einer romantischen Fantasie übel genommen wurde. Dabei schuf er eine wunderbare Genre-Variation in humanistischer Tradition: Jeff Bridges, gewohnt beiläufig, gewandt und gewagt in der Darstellung, wird zum Wiedergänger des Alien-Besuchers aus The Day the Earth Stood Still. (C.H.)

Spieltermine: