Katzelmacher, 1969, Rainer Werner Fassbinder (©Rainer Werner Fassbinder Foundation)

Katzelmacher (1969)

Regie, Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder nach seinem Theaterstück, Kamera: Dietrich Lohmann, Musik: Peer Raben (nach Franz Schubert), Darsteller: Hanna Schygulla, Rainer Werner Fassbinder, Lilith Ungerer, Elga Sorbas, Hans Hirschmüller, Harry Baer, Irm Hermann. 35mm, sw, 88 min
 
Katzelmacher ist in vielerlei Hinsicht die Essenz des frühen Rainer Werner Fassbinder: eine Übertragung seines antiteater-Stils auf Film, verstärkt in ihrer Wirkung durch die einfache Tatsache, dass die verfügbare Kamera zu schwer war, um sie frei zu bewegen. Tödlicher Stillstand, Beobachtung einer Gruppenmalaise, schillernde Reduktion von Fassbinders Kunstsprache – interpunktiert durch magische travellings zur Musik von Peer Raben/Franz Schubert. Gehässigkeit und Vorurteile in einer Münchner Vorortsiedlung, die Stimmung ist schwelend, brütend, bis die Ankunft eines griechischen Gastarbeiters, gespielt vom Regisseur selbst, Anlass zur Entladung der aufgestauten Frustrationen gibt. (C.H.)

Spieltermine: